Gepostet in â€ïžâ€đŸ”„ Spirit, 🌀 Rituale  am 15.11.2022 von Ingrid Dankwart , Kommentare 1

Ging es dir beim Lesen auch so, dass du noch nie etwas von den Schwendtagen gehört hast? Manche sagen, es sind UnglĂŒckstage oder Chaostage. Andere sind der Meinung, dass sie eine neue QualitĂ€t bringen.

Da ich erst seit kurzem davon weiß, konnte ich noch keine eigenen Beobachtungen machen. Ab jetzt (Mitte November 2022) gibt es keine Schwendtage mehr. Dann konzentriere ich mich auf das neue Jahr und werde diese Tage beobachten. Am 2. Januar 2023 ist der erste Schwendtag. Du willst eine Übersicht 2023 ĂŒber alle energetischen Tage? Hier findest du eine KalenderĂŒbersicht.

ZeitqualitÀt neue Energien

Etwas Neues ist inzwischen bei uns eingekehrt, wir nehmen mehr von den Dingen wahr, die nicht erklĂ€rbar und nicht sichtbar sind. Durch diese wundervolle Wahrnehmung öffnen wir uns einem neuen Bewusstsein. Ob es Engel oder Naturwesen sind, die bei uns sind oder das Spielen mit Energien. Es ist wunderbar und schön. Ich nehme gerade wahr, wie immer zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Worte aus mir kommen. Es sind dann Worte, die dem GegenĂŒber gerade etwas Neues und Anderes zeigen. Damit meine ich nicht nur spirituelle Begebenheiten, sondern alles, was ist. Dabei unterstĂŒtzen uns auch die besonderen Tage:

  • Die Portal- und Zentrumstage nach den Maya-Kalender
  • Die keltischen Jahreskreisfeste angelehnt an die Natur
  • Die RaunĂ€chte am Ende des Jahres
  • Feiertage, an denen die Menschen wieder Rituale entdecken

Kennst du schon die Schwendtage?

Schwendtage sind wie die anderen Tage auch ganz besonders. Als die Menschen noch mehr mit der Natur leben, können sie die Energie dieser Tage und lebt danach. Schon die Römer bezeichneten sie als „dis atri“ = Schwarze Tage. Man bezeichnete sie als UnglĂŒckstage oder verworfene Tage. An diesen Tagen soll man nichts Neues beginnen. Es geht um Dinge, die wir normalerweise nicht jeden Tag tun. Wie zum Beispiel Heirat, Verlobung, Reisen, GeschĂ€ftsabschlĂŒsse. VertrĂ€ge abschließen oder Operationen. Man sollte an diesen Tagen sich von Alten lösen. Das könnte Ausmisten oder Putzen sein. 😉 So werden die Schwendtage auch in den Bauernkalendern oder 100jĂ€hrigen Kalendern beschrieben.

Termine der Schwendtage

Jedes Jahr hat die gleichen Schwendtage.

02./ 03./ 04./ 18. Januar

03./ 06./ 08./ 16. Februar

13./14. /fĂŒnfzehn. / 29.MĂ€rz

19. April

03./ 10./ 22./ 25. Mai

17./ 30. Juni

19./ 22./ 28. Juli

01./ 17./ 21./ 22./ 29. August

21./ 22./ 23./ 24./ 25./ 26./ 27./ 28. September

03./ 06./ 11. Oktober

12. November

Dezember: Keine Schwendtage

Es kann sein, dass je nach Region die Schwendtage anders sind.

So sehe ich die Schwendtage

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Tage gibt, die UnglĂŒck bringen. Danach sind wir die Schöpfer unseres Lebens. Das ist so Ă€hnlich wie mit Freitag den 13., der hat mich noch nie interessiert. Bei GesprĂ€chen darĂŒber stellte ich immer fest, es war ein normaler Tag. Andere hatten den Fokus auf einen Pechttag und so kam es auch bei Ihnen.

Ich nenne es selbsterfĂŒllende Prophezeiung!

Gehen wir doch anders ran. Wenn this Tage gut fĂŒr das Loslassen von Altem ist, dann achten wir mehr darauf. Wir nehmen uns vor, bewusst an den Schwendtagen etwas ÜberflĂŒssiges wegzugeben oder zu entsorgen. Machen wir anderen damit eine Freude und verschenken an diesen Tagen etwas, was schon lange weg sollte oder wollte.

Portaltage haben mehr Energie und stÀrken uns. Schwendtage geben uns die Gelegenheit, mal runterzufahren, uns wahrzunehmen und noch zu werden. Hören wir an diesen Tagen bewusst in uns und nichts machen, was Kraftanstrengung braucht.

Im Wort Schwendtag ist das Wort WEND wie Wenden drin. Wir dĂŒrfen uns umdrehen und eine andere Richtung wĂ€hlen. Wir dĂŒrfen Neues im Leben willkommen heißen, weil der andere Blickwinkel uns auf einmal etwas Anderes zeigt.

Wie wĂ€re es, wenn wir die Schwendtage auch als einen Wendetag sehen. Altes & UnerwĂŒnschtes wird abgeschlossen werden und Neues wartet schon auf uns.

Auf in die VerÀnderung.

Portaltage und Schwendtage am selben Tag?

Portaltage sind in jedem Jahr unterschiedlich. Schwendtage sind ja immer gleich. Dann kann es vorkommen, dass auf einen Tag ein Portal- und Schwendtag fĂ€llt. Am 3. Februar 2023 ist es so. Wenn du eine Übersicht brauchst, hier einfach downloaden.

Oh und Nonne? Hohe Energie trifft weniger Energie? Überlege mal, welch eine große Chance dahinter steht. Wir dĂŒrfen mit viel Energie loslassen und Neues einladen. Dabei ist die Portaltag-Energie sehr hilfreich, da sie sehr unterschiedlich je nach Mayazeichen wirkt.

Energien schwingen unterschiedlich, auf verschiedenen Ebenen, mit unterschiedlichen Frequenzen und Themen. So wird jeder Tag anders sein. Schwendtage schließen ab, lassen etwas vorhandenes runder und stimmiger werden. An diesen Tagen darfst du verschiedene Seiten betrachten. Wie, wenn du einen Schrank aufrĂ€umst, Geschirr entsorgst und auf einmal eine Idee hast, wie du jetzt ganz anders einrĂ€umen kannst.

Lass uns die Schwendtage einfach nutzen in dem Sinne.

💖  Ingrid JaJaaly  💖

🔝 Folge mir 🔝

 ĂŒber den Autor

 

Ingrid JaJaaly Dankwart Essenzfinderin mit Herz💕

Als leidenschaftliche Hellseherin und Vermittlerin zwischen den Welten begleite ich dich, deine Gaben zu erkennen und erfolgreich zu leben.

  • {"email":"E-Mail-Adresse ungĂŒltig","url":"Website-Adresse ungĂŒltig","required":"Pflichtfeld fehlt"}

    Passende BeitrÀge

    >