Dezember 14, 2022

Ingrid Dankwart

2 Kommentare

10 Indizien

Maldekische Sternensaaten sind eine seltene, aber nicht unbekannte Form von Sternensaaten im menschlichen Körper. Maldekianische Sternensaaten haben das Bedürfnis, anderen zu helfen, und tun dies oft. Diese Seelen verbringen auch Zeit damit, zu verstehen, wer sie sind und was ihre Bestimmung im Leben ist.

1. Maldeker sind kosmische Flüchtlinge

Sie wollen wachsen aber sich nicht unterwerfen. Sobald sie sehen, dass Menschen sie unterwerfen oder kontrollieren wollen, gehen sie andere Wege. Sie sind von Hause aus Entdecker und Erfinder.

2. Sie sind sehr kreativ und intelligent

Die Maldeker haben einen Geist, der immer im Lernmodus ist. Sie sind nie zufrieden, bis sie etwas vollständig verstehen. Dabei können sie über das hinaus zu sehen, was wir „Realität“ nennen. Sie lieben nichts mehr, als neue Welten und Dimensionen zu erkunden.

3. Sie leben im Dienst anderer

Maldekische Seelen sind dafür bekannt, dass sie ihre persönliche Macht aufgeben und stattdessen im Dienst an anderen leben. Dadurch sind sie emotional angreifbar und es kann zu Missbrauch führen. Sie müssen lernen, auf dem Boden zu bleiben, oder sie werden unnötigerweise die Lasten anderer auf sich nehmen. Wenn sie sich nicht geerdet und klar halten, werden sie emotional erschüttert.

4. Maldeker stehen oft am Rande der Gesellschaft

Sie gehen normalerweise nicht viele Beziehungen ein. Sie warten immer darauf warten, dass noch etwas passiert. Sie können gut mit Katastrophen umgehen und sie auflösen.

5. Sie haben oft eine tiefe Verbindung zu ihrer Intuition

Sie können sehr empathisch sein, besonders wenn sie verletzt wurden oder das Gefühl haben, dass ihren Lieben in irgendeiner Weise Unrecht getan wurde. Ihre sensible Seite möchte alle beschützen, die sie lieben.

6. Maldeker sehen die Gabe und die Wahrheit in Menschen und Situationen

Wenn sie in Kontakt mit Menschen kommen, wissen sie sofort um dessen Gaben und Talente. Ihre Intuition sagt es ihnen. Auf Grund dessen gehen sie sehr individuell mit Menschen um. Maldekianische Seelen können Menschen auf eine Weise spüren und lesen, wie es nur wenige andere können

7. Sie sind leidenschaftliche, intensive Wesen

Ihre Intensität ist auch mit einem abenteuerlichen Geist vermischt, sie erkunden die Welt gern. Abenteuer gehört dazu und so suchen sie immer wieder nach einem Nervenkitzel.

8. Maldekianer sind oft sehr gut darin, Menschen zu helfen

Eine maldekische Seele ist normalerweise ein emotionales Wesen, sie spürt tief, was mit den Menschen um sie herum passiert. Sie haben eine intensive Energie, womit sie anderen wunderbar helfen können.

9. Sie haben eine ungewöhnliche Einfühlsamkeit

Maldeker reagieren empfindlicher auf die Energien um sie herum als die meisten Sternensaaten. Sie müssen sich bewusst sein, wie sich ihre Sensibilität auf sie auswirkt. Viele Maldeker nehmen die Gefühle anderer Menschen auf, besonders unglückliche oder negative. Sie nehmen diese Energien dann auf, als wären sie ein Teil ihrer selbst, was für sie anstrengend sein kann. Wichtig ist es, Maßnahmen zu ergreifen, die Energien anderer Menschen zu absorbieren oder zu reduzieren.

10. Sie sind begabte Heiler

Sie können heilende Strahlen sehen, die aus den Körpern der Menschen kommen, wenn sie ihnen helfen. Maldeker können hellsehend und hellfühlend sein. Sie sind gut darin, die Auren von Menschen zu lesen. Maldeker sind sehr gut darin, neue Energien und Muster zu integrieren.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt.
  • Danke liebe Ingrid für deine ausführlich Info. Ich erkenne mich da in den meisten Punkten auch wieder. Und ich frage mich gerade, gibt es einen Planeten auf dem wir nicht gewirkt haben, weil wir nie aufgegeben haben, weil wir uns von nichts aufhalten lassen, im Dienste und Wohle für alle, die Menschen, die Natur, die Tierwelt, die geistige Welt und für die Erde und das unendliche Universum. Und wird es jetzt endlich Zeit uns selbst dafür mal anzuerkennen anstatt uns doch immer wieder falsch zu machen, klein zu machen und an uns zu zweifeln? Vielen herzlichen Danke für deinen so wertvollen Kalender. In Liebe und Dankbarkeit – Conny Grunvald

    • Liebe Conny, eine gute Frage. Wir sind oft alte Seelen und haben viele Inkarnationen hinter uns. Ich war nicht überall, manche Orte sprechen mich weniger an. Es spielt ja keine Rolle, wo wir waren sondern wie du schreibst, uns anzuerkennen. Und das war wir sind und können, auch die noch verborgenen machtvollen Fähigkeiten aus den Inkarnationen. <3 In Liebe Ingrid JaJaaly

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    News Lebe deine Gabe

    Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du in der Datenschutzerklärung

     über den Autor

     

    Ingrid JaJaaly Dankwart Essenzfinderin mit Herz💕

    Als leidenschaftliche Hellseherin und Vermittlerin zwischen den Welten begleite ich dich, deine Gaben zu erkennen und erfolgreich zu leben.

    Passende Beiträge

    >